Hallo, Gast!
Willkommen in Manchester! Zutritt erst ab 18 Jahren, weil unsre Hooligans finden, dass CGI Blut nur auf volljährigen Gesichtern hübsch aussieht. Und mit diesen Anarchos legst du dich besser nicht an, alles, was die tun, ist vollkommen willkürlich, Chaos pur. Die haben sogar unseren Plot verloren. Jetzt sind wir nur noch ein schnödes Real-Life RPG ohne höhere Bestimmung und eventuelle Erleuchtungserfahrungen. Voll langweilig. Und was auch total widerlich ist: diese familiäre Atmosphäre. Was nützt einem die absolute Freiheit im Inplay, wenns außerhalb davon zugeht, wie in nem Pfadfinderferienlager? Hier ist man tatsächlich noch der Meinung Spaß haben zu können, ohne sich gegenseitig auf den Keks zu gehen. Naive Baumkuschler.

Scott Gibbs
Ich gebe meinem Ego die spezielle Kur.

Kaylie
PLACE // Urmston
JOB // Psychiater
AGE // 48
INPLAY-POSTS
391
JOINED
16.10.2016

Ein Psychiater mit dem einen oder anderen Aggressionsproblem? Natürlich nicht! Oder zumindest nicht nur, immerhin hätte er wohl seinen geeigneten Beruf verfehlt, wenn er sich nicht zurückhalten könnte, es gäbe immerhin bestimmt der eine oder andere Patient, welcher behaupten könnte, dass sich die Sitzungen mit dem Therapeuten durchaus gelohnt haben. Etwa nicht? Aber bestimmt, immerhin ist er doch eigentlich ein recht angenehmer Mensch, wenn er keinen eigentlich grundlosen Hass, der auf keinen Fall grundlos ist, auf jemanden projiziert, ist er in diesem Szenario vielleicht nicht ganz so angenehm. Ansonsten auf jeden Fall! Immerhin muss doch etwas an ihm zu mögen sein, wenn sich sogar drei Frauen dazu bereit erklärt hatten, ein Leben an seiner Seite zu führen. Auf keinen Fall gemeinsam, nein, um Gottes Willen! Der Psychiater stellte sich kein Harem zusammen, sondern hatte wohl einfach nur Pech, verstarben die Frauen an seiner Seite schneller, als ihm lieb war. Sich eine Zukunft mit einer von ihnen auszudenken? Er hatte es getan und doch war es jedes Mal eine Enttäuschung für ihn gewesen, doch kriegt er es auch als alleinerziehender Vater ganz gut auf die Reihe. Deswegen würde er es ebenso mit anderen Menschen auf zwischenmenschlicher Ebene schaffen, wenn er sie einmal als seine Freunde bezeichnet und sie es nicht gleich beim ersten Eindruck vermasseln. Seine Patienten jedenfalls müssen sich nicht einmal die Mühe geben, immerhin ist es seine Pflicht ein offenes Ohr für jene zu haben und da er seinen Beruf liebt, verweigert er auch nicht ihnen damit zu helfen.
Scott Gibbs
hat aktuell « Keine » Szene/n zu vergeben!

Offline
Zuletzt online: 08.05.2022, 21:37
Miniplots

Timeline
Auch hier keine Szenen für dich, Stalkerlein!
[Bild: scott-sig-04.png]
Danke, danke, danke, Laura! T_T 38

Beziehungen

Rosen kriegen nur die Mädels beim Bachelor – und du, wenn du dich anmeldest!


Szenen

Glaub mir, wir wollen selber manchmal wissen was abgeht, aber stalken ist nicht die Lösung!