Hallo, Gast!
Willkommen in Manchester! Zutritt erst ab 18 Jahren, weil unsre Hooligans finden, dass CGI Blut nur auf volljährigen Gesichtern hübsch aussieht. Und mit diesen Anarchos legst du dich besser nicht an, alles, was die tun, ist vollkommen willkürlich, Chaos pur. Die haben sogar unseren Plot verloren. Jetzt sind wir nur noch ein schnödes Real-Life RPG ohne höhere Bestimmung und eventuelle Erleuchtungserfahrungen. Voll langweilig. Und was auch total widerlich ist: diese familiäre Atmosphäre. Was nützt einem die absolute Freiheit im Inplay, wenns außerhalb davon zugeht, wie in nem Pfadfinderferienlager? Hier ist man tatsächlich noch der Meinung Spaß haben zu können, ohne sich gegenseitig auf den Keks zu gehen. Naive Baumkuschler.

Adam Tremblay
lost boy.

Nün
PLACE // Urmston
JOB // Aushilfe
AGE // 17
INPLAY-POSTS
6
JOINED
02.11.2019

Unscheinbar und unsichtbar, das sind vermutlich die passendsten Worte um den 17-jährigen Adam Tremblay zu beschreiben. Ein stiller See inmitten eines unruhigen Lebens. Adam vereint die positiven und negativen Aspekte des stillen Wassers. Das Leben war nie wirklich fair zu ihm, gab ihm einen Schicksalsschlag nach dem anderen und Gott testete ihn mit einer Probe nach der anderen, doch bisher hat er ihn noch nicht in die Knie gezwungen. Eigentlich bemerkenswert und irgendwie macht es den Schüler vielleicht stark. Adam weiß nicht wie stark er ist und er ist noch seit weit weg davon es überhaupt zu erahnen. Der Junge aus der streng katholischen Familie, der vor dem Vater in Deckung gehen muss ist keine neue Geschichte, genauso wenig wie die ein verstoßener Sohn zu sein. Seinen Platz in dieser Welt hat er geglaubt in 2. Reihe gefunden zu haben. Inzwischen weiß er jedoch nicht ob das seine beste Wahl war.
Adam Tremblay
hat aktuell « Zwei » Szene/n zu vergeben!

Offline
Zuletzt online: 17.05.2020, 17:43
Miniplots

Timeline

Beziehungen
positiv
Keine Einträge vorhanden!
neutral
Keine Einträge vorhanden!
negativ
Keine Einträge vorhanden!


Beendete Szenen (0)
Du faule Socke, was geht?! Das Glück kommt nicht von allein!