Hallo, Gast!
Willkommen in Manchester! Zutritt erst ab 18 Jahren, weil unsre Hooligans finden, dass CGI Blut nur auf volljährigen Gesichtern hübsch aussieht. Und mit diesen Anarchos legst du dich besser nicht an, alles, was die tun, ist vollkommen willkürlich, Chaos pur. Die haben sogar unseren Plot verloren. Jetzt sind wir nur noch ein schnödes Real-Life RPG ohne höhere Bestimmung und eventuelle Erleuchtungserfahrungen. Voll langweilig. Und was auch total widerlich ist: diese familiäre Atmosphäre. Was nützt einem die absolute Freiheit im Inplay, wenns außerhalb davon zugeht, wie in nem Pfadfinderferienlager? Hier ist man tatsächlich noch der Meinung Spaß haben zu können, ohne sich gegenseitig auf den Keks zu gehen. Naive Baumkuschler.

Victor Foucault
passions

Mina
PLACE // Urmston
JOB // Autor
AGE // 50
INPLAY-POSTS
11
JOINED
19.04.2022

Victor Foucault – besser bekannt als V. A. River – beschert den Fans des gepflegten Horros und Thrillers bereits seit knapp 15 Jahren regelmäßig eine Gänsehaut. Gemeinsam mit dem Aufstieg der Bekanntheit des ehemaligen Literaturprofessors begann jedoch auch der Fall seiner Ehe. Seit mehr als einem halben Jahr lebt er jetzt in Scheidung, auch wenn die Trennung bereits viel früher erfolgte. Sein Leben widmet der heute 50 Jährige seitdem völlig der Literatur und seinem Sohn Yvain, der bei ihm in Manchester lebt.
Victor Foucault
hat aktuell « » Szene/n zu vergeben!

Offline
Zuletzt online: 10.08.2022, 08:53
Miniplots

Timeline
Auch hier keine Szenen für dich, Stalkerlein!
[Bild: victorsigkykec.png]

Beziehungen

Rosen kriegen nur die Mädels beim Bachelor – und du, wenn du dich anmeldest!


Szenen

Glaub mir, wir wollen selber manchmal wissen was abgeht, aber stalken ist nicht die Lösung!